Peanut butter Cupcakes, ohne Zucker, DIY

Schon gewusst?! Erdnüsse sind eigentlich gar keine Nüsse, sondern gehören zur Gattung der Hülsenfrüchte und sind daher mit Erbsen und Bohnen eher verwandt. Die Energieträger sind reich an Biotin, das Haut und Haare kräftigen kann. Erdnüsse sind darüber hinaus eine gute Folatquelle und reich an pflanzlichen Eiweiß, wodurch sie den Muskelaufbau unterstützen.

Die Kombination aus Erdnüssen und Schokolade ist geschmacklich einfach unschlagbar. Wir haben uns deshalb köstliche Peanut butter Cupcakes für euch überlegt, die schnell zubereitet sind. Christin aus dem Xucker-Team zeigt euch in diesem Video wie ihr sie am besten zubereitet.

Für den Muffin-Teig benötigt ihr: 150 g Dinkel-Vollkornmehl, 30 – 50 g Xucker Hot Chocolate, 150 g Xucker premium, 1 TL Backpulver, 250 ml warmes Wasser, 70 g Rapsöl, etwas Xucker White Chocolate Drops

Zutaten für die Creme: 60 g Pflanzenmargarine, 120 g Erdnussmus (ungesüßt), 100 g Puder-Xucker, ca. 25 ml Hafer-Drink, ungesüßt

Wir hoffen, dass euch unser Video gefallen hat. Lasst uns gerne einen Daumen nach oben da, oder schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Wir freuen uns darauf und wünschen euch einen xuckersüßen Genuss!

Euer Xucker-Team

________________________________________________________

Däumchen hoch für zuckerfrei!
Xucker versüßt:
Instagram –
Facebook –
YouTube –
Twitter –
Pinterest –

Xucker Shop –

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *